• TIPPS FÜRS DEPARTEMENT LOIRET: In Schloss Chamerolles wird die Kulturgeschichte der Düfte präsentiert

TIPPS FÜRS DEPARTEMENT LOIRET : In Schloss Chamerolles wird die Kulturgeschichte der Düfte präsentiert

306463_0_16948edc.jpg
Teure Blüte des SafrankrokusFRANCOISE FUNK-SALAMI

LAGE UND ANFAHRT



Orléans, die Hauptstadt des Département Loiret, liegt 130 Kilometer südlich von Paris. Man erreicht sie von dort über die Autobahn A 10.



ÜBERNACHTEN

Château de Montliard in der Nähe von Bellegarde, Übernachten in einem Schloss aus dem 16. Jahrhundert. Doppelzimmer mit Frühstück ab 65 Euro; www.chateau-de-montliard.com

EINKEHREN

Auberge des Templiers in Boismorand, Menüs von 55 Euro (mittags) bis 125 Euro

Relais Saint-Georges in Pithiviers, Menüs von 17 bis 25 Euro



SAFRAN

Safranbäuerin Anne-Marie Fouquin freut sich über Besuch und hat viel zu erzählen (La Champagne 113, 45490 Corbeilles-en-Gâtinais).

SEHENSWERT

Schloss Chamerolles, nördlich von Orléans. Hier ist eine Dauerausstellung zur zur Kulturgeschichte der Düfte zu sehen.

Schloss La Bussière, östlich von Orléans kasnn mit einem Gemüsegarten aus dem 18. Jahrhundert aufwarten.

Safranmuseum in Boynes, bei Pithiviers, Yevre-le- Châtel (bei Pithiviers) wurde als eines der schönsten Dörfer Frankreichs gekürt.

AUSKUNFT

Französisches Fremdenverkehrsamt, A Tout France, Telefon: 090 01 / 57 00 25 (leider freche 49 Cent pro Minute), Internet: www.franceguide.com

Comité Départemental de Tourisme, Rue d’Escures 8, 45000 Orléans. Informationen im Internet: www.tourismeloiret.com Hier können spezielle Kulinarik-Wochenenden gebucht werden – natürlich auch zum Thema Safran

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben