TIPPS : Inselhopping gehört immer dazu

BESTE REISEZEIT

Das ganze Jahr über herrscht warmes Klima auf den Seychellen. Die beste Zeit für einen Badeurlaub ist zwischen Mai und September sowie in den Frühjahrsmonaten März und April. Zwischen Oktober und März muss man auch mal einen Regentag einkalkulieren.

ANREISE

Condor fliegt einmal pro Woche, jeweils freitags, von Frankfurt nach Mahé (Rückflug sonnabends). Die Ticketpreise im Dezember und Januar inklusive Steuern und Gebühren für den Hin- und Rückflug liegen zwischen 600 und 800 Euro.

VERANSTALTER

Je nach Wunsch stellt der Seychellen-Spezialreiseveranstalter My seychelles die Reise individuell zusammen. Ein zweiwöchiger Urlaub auf den beiden Inseln Praslin und La Digue, Übernachtung und Frühstück in Gästehäusern und Flug kosten ab 1368 Euro. Möchte man im Hotel logieren, bezahlt man ab 2460 Euro. Nach oben – es gibt extrem luxuriöse Hotelanlagen auf den Seychellen – gibt es kaum Grenzen. Zu buchen sind die Reisen nur im Internet unter der Website www.my-seychelles.net. Für mehr Informationen zu den Inseln und Hotels bietet der Veranstalter, nach E-Mail-Kontakt, auch eine telefonische Beratung an. Telefonnummer: 02304/59 41 41.

Im Übrigen haben die meisten großen Reiseveranstalter auch die Seychellen in ihren Katalogen. Beratung im Reisebüro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar