TIPPS : Mit der Bahn in 20 Stunden bis nach Minsk

292582_0_8529c5b4.jpg

ANREISE

Zum Beispiel mit Lufthansa von Frankfurt/Main nach Minsk. Direktflüge von Schönefeld bietet die weißrussische Fluggesellschaft Belavia. Die Bahnfahrt von Berlin dauert zirka 20 Stunden. Für die Einreise ist ein Visum nötig. Informationen bei der Botschaft in Berlin (www.belarus-botschaft.de, Am Treptower Park 32, Tel.: 030/ 536 359 32).

UNTERKUNFT

Das moderne, zentral gelegene „Victoria“ in Minsk bietet westlichen Standard (Doppelzimmer um 150 Euro, www.hotel-victoria.by), ebenso das Hotel „Luchesa“ in Wizebsk (um 70 Euro). Alle Übernachtungsmöglichkeiten im Berezinsky Reservat findet man unter: http://berezinsky.com.

ESSEN UND TRINKEN

Im Restaurant „Nikolaevskoe“ in Polazk werden schmackhafte traditionelle weißrussische Speisen serviert, etwa Kartoffelpfannkuchen („Draniki“): Karl-Marx-Straße 2. Schick und international ist das „News Café“ in Minsk, Karl-Marx-Straße 34.

AKTIVITÄTEN

Das Berezinsky Reservat ist per E-Mail erreichbar: tourism@berezinsky.com

AUSKUNFT

Der Hamburger Reiseveranstalter „Go East“ (www.go-east.de) und Olympia-Reisen aus Bonn (www.olympiareisen.de) organisieren Trips nach Weißrussland.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben