TIPPS : TIPPS

ANREISE

Wer noch zu Zeiten der WM nach Südafrika fliegen möchte, muss mit saftigen Flugpreisen von mehr als 2000 Euro rechnen. Im September hingegen, nach dem südafrikanischen Winter, zahlt man knapp 700 Euro, etwa bei British Airways, muss allerdings über London-Heathrow fliegen. Kommoder geht es da über Amsterdam mit KLM oder Frankfurt am Main mit Lufthansa. Dann allerdings auch etwas teurer.

UNTERKUNFT

Ein Häuschen für zwei kostet pro Person 690 Euro pro Nacht. Im Preis enthalten sind alle Mahlzeiten, Getränke, Ausflüge, Safaris und vieles mehr. Ein exklusives Haus für zehn Personen kostet 3700 Euro pro Nacht. Alles Weitere im Internet unter www.tswalu.com

AKTIVITÄTEN

In Tswalu gibt es Spa, Pool und Reitpferde. Ballonfahrten sind möglich.

KULTURFÜHRER

Guido Pinkau: „Reisegast in Südafrika“, Iwanowski’s Verlag, Dormagen 2010, 219 Seiten, 17,95 Euro.

AUSKUNFT

South African Tourism, Frankfurt, Telefon: 08 00 / 118 91 18, Internet: www.southafrica.net

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben