TIPPS : TIPPS

ANREISE

Mit der Bahn ab Berlin in etwa drei Stunden bis Ribnitz-Damgarten West. Das „Ostseeticket“ kostet 41 Euro (Hin- und Rückfahrt binnen neun Tagen, bis zu vier Mitfahrer zahlen je 31 Euro).

UNTERKUNFT

In Fischland-Darß-Zingst gibt es Quartiere aller Art und Kategorie. Am dichtesten am Nationalpark-Revier Prerow liegen das gleichnamige Ostseebad sowie die Dörfer Born und Wieck. Die ganze Palette an Unterkünften findet man im Internet unter www.tv-fdz.de; die Zimmerbörse Prerow erreicht man telefonisch unter: 03 82 33 / 692 01.

FÜHRUNGEN UND EXKURSIONEN

jeden Donnerstag, 11 Uhr: „Dünensand und Meeresglitzern“; jeden Freitag, 10 Uhr: „Hoher Himmel, weites Land“ (mit Fahrrad); jeden Sonnabend, 11 Uhr: „Faszination Weststrand“.

VOGELBEOBACHTUNGEN

Das Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche bietet ornithologische Exkursionen für Touristen, Jugendgruppen und Fachpublikum an; darüber hinaus befindet sich im Park einer der größten Kranichrastplätze in Deutschland (Telefon: 03 82 33 / 703 80).

AUSKUNFT

Tourismusverband Fischland-Darß- Zingst, Telefon: 03 83 24 / 64 00

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben