TIPPS : TIPPS

ANREISE

Providencia ist über Bogotá und San Andrés erreichbar, zum Beispiel mit Avianca, Air France und Continental, und dann mit regionalen Airlines. Reisedauer: anderthalb Tage, günstigstes Ticket komplett ab 950 Euro. Auch ab Panama (knapp 400 Euro) und Costa Rica (ab 200 Euro) gibt es Hin- und Rückflugtickets nach San Andrés.

UNTERKUNFT

Der Geldbeutel auf Providencia wird nicht so schnell leer wie auf Guadeloupe oder den Bahamas. Die Preise gelten als fair.

Die Insel hat nicht einmal tausend Zimmer, die Hotels sind in der Regel klein und familiär. Vollpension mit Dusche, Klimaanalage, Liegestuhl oder Hängematte auf der Terrasse ist ab 50 bis 60 Euro pro Person zu haben, etwa im „Miss Mary“ am South West Beach oder in „Posada del Mar“ am Bahía Aguadulce.

AUSKUNFT

Kolumbien unterhält kein Tourismusbüro in Deutschland. Informationen zur Sicherheit des Landes findet man auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de)

Touristische Informationen gibt es auch unter:

www.colombia.travel/en/international- tourist/vacations-holidays-where-to-go/providencia-island-travel-guide/

sowie

www.sanandres.de/providencia.html

0 Kommentare

Neuester Kommentar