Reise : WELLENREITER

Reisen mit dem Schiff

DONAU

Einstieg in Wien

Gleich neun Schiffe sind im kommenden Jahr für den Flussreisen-Spezialisten Nicko Tours auf der Donau unterwegs. Neu ist dabei, dass neben Passau auch Wien als Ausgangspunkt von Touren gewählt werden kann. Dort startet die „River Navigator“ von März bis Oktober zu achttägigen Reisen nach Budapest und zurück. Außerdem stehen 15-tägige Fahrten ins Donaudelta und zurück im Programm, teilt das Unternehmen in Stuttgart mit. Die Preise für die längeren Touren beginnen bei 1999 Euro pro Person. Auskunft: Nicko Tours, Telefon: 07 11 / 248 98 00, Internet: www.nicko-tours.de

Vom Schiff aufs Rad

In den Sommerkatalog 2009 für das Flussschiff „Tui Maxima“ sind neue Themenkreuzfahrten für Golfer, Weinliebhaber und Radurlauber aufgenommen worden. Dazu gehört etwa eine achttägige Donau-Kreuzfahrt zwischen Passau und Budapest, bei der die Gäste unterwegs aufs Fahrrad umsteigen, teilt das Unternehmen in Hannover mit. Die Reise kostet mit Übernachtung in einer Zwei-Bett- Kabine inklusive Vollpension und Mietfahrrad ab 1379 Euro pro Person. Neu im Katalog sind außerdem die Routen von Nürnberg nach Trier, von Köln über die Niederlande nach Belgien und von Berlin nach Stralsund. Insgesamt stehen künftig 47 Routen in 17 Ländern zur Auswahl. Auskunft: Tui Service Center, Telefon: 018 05 / 88 42 66 für 14 Cent/Minute, Internet: www.tui-maxima.de

ODER

Von der Ostsee nach Berlin

Auf einer eher außergewöhnlichen Route fährt im kommenden Juli die „San Souci“, ein Flussschiff der Kategorie Vier-Sterne-de-Luxe. Von Stralsund geht es über Zingst, Wolgast, Stettin und Niederfinow nach Berlin. Die Reise vom 5. bis 12. Juli kostet zwischen 899 Euro pro Person in der Doppelkabine achtern und 1669 Euro in einer Einzelkabine auf dem Panoramadeck. Auskunft: Seereisebüro, Würzburger Straße 2, 10789 Berlin; Telefon: 030 / 21 91 56 15

SÜDAFRIKA

Golf-Reisen mit der „Deutschland“

Nahezu täglich auf einem anderen Platz Golf spielen und dann per Schiff weiterreisen: Diese Verbindung bietet die Peter Deilmann Reederei auf der „Deutschland“ im Jahr 2009 in zwölf Varianten. Den Auftakt macht die Golf-Kreuzfahrt „Jenseits von Afrika“ vom 16. Januar bis 2. Februar, teilt das Unternehmen in Neustadt/Holstein mit. Die von Kapstadt in Südafrika bis Mombasa in Kenia führende Reise kann zu Preisen ab 5530 Euro pro Person gebucht werden. Flüge und Vollpension sind inklusive. Das Golfpaket kostet zusätzlich 300 Euro. Auskunft in Reisebüros oder im Internet unter: www.deilmann.de

ASIEN

Stopp in Hongkong und Schanghai

Einen Sonderkatalog mit Kreuzfahrten in Asien hat Costa Crociere aufgelegt. Die Touren führen die „Costa Classica“ und „Costa Allegra“ von Singapur, Hongkong, Schanghai und Tainjin aus durch die Gewässer Japans, Südkoreas, Vietnams und Thailands, wie die Vertretung der Reederei mitteilt. Vom 21. Mai bis 5. Juni dauert zum Beispiel eine Reise mit der „Costa Classica“ von Hongkong zur südkoreanischen Insel Cheju und Nagasaki in Japan. Auf dem Rückweg steht ein Zwischenstopp in Taiwan auf dem Programm. Pro Person in der Zwei-Bett-Innenkabine kostet die Tour ab 2871 Euro, inklusive Flug ab Berlin. Internet: www.costakreuzfahrten.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar