Reise : WELLENREITER

Reisen auf hoher See

THEMENREISE

Zu Stätten des Pferdesports in USA

Um Pferde dreht sich alles bei einigen Kreuzfahrten der Peter Deilmann Reederei. Bei den Ausflügen zu Gestüten, Rennbahnen und Turnieren sind Dressur- und Springreiter mit dabei. Ein Höhepunkt ist nach Angaben des Unternehmens aus Neustadt die „Paul-Schockemöhle-Lifestyle-Reise“ mit der „Deutschland“, die von 17. November bis 4. Dezember unter anderem zur Rennbahn Laurel Park in Baltimore und zu einem Trainingszentrum des Westernreitens in Philadelphia führt. Während der Reise besucht das Schiff auch New York, Miami, New Orleans, Mexiko und Jamaika. Die Tour kostet pro Person ab 6090 Euro plus 740 Euro für die Ausflüge. Auskunft: Peter Deilmann Reederei; Telefon: 045 61 / 39 63 36, im Internet unter: www.deilmann.de

ATLANTIKÜBERQUERUNG

Seefahrerromantik auf Segeltörn

Nostalgische Segelromantik erleben Gäste der luxuriösen Dreimastbark „Sea Cloud II“ im Spätherbst auf einer Transatlantikreise. Von Gran Canaria aus führt die Route quer über den Ozean nach Barbados. Als Lektor begleitet den Transatlantik-Törn Constantin Elfe, der als Spezialist für maritime Geschichte gilt. Wer seinen Schwerpunkt mehr im künstlerischen Bereich hat, kann sich von der Malerin Ulla Schmidt-Pesch bei einem Praxiskurs in die Geheimnisse ihrer Kunst einführen lassen. Am 18. November sticht das Schiff in Las Palmas in See und macht am 4. Dezember in Bridgetown auf Barbados fest. Buchbar ist die 17-tägige Segelkreuzfahrt ab 4395 Euro (ab/bis Hafen pro Person in einer Zweibett-Außenkabine; Vollpension und Tischweine sind im Preis inkludiert). Auskunft: Sea Cloud Cruises, An der Alster 9, 20099 Hamburg; Telefon: 040 / 309 59 20, Internet: www.seacloud.com

KARIBIK

Katamaran-Törn

Mit dem Katamaran können Urlauber bei Meier’s Weltreisen die Inselwelt der Karibik kennenlernen. Unter dem Motto „Paradiese in Sicht“ laufen sie St. Barthélemy und Anguilla an, teilt der Veranstalter aus Frankfurt am Main mit. Los geht es in St. Maarten. Die siebentägige Segeltour wird vom 7. November an jeden Sonnabend angeboten. Sie kostet ab 1420 Euro. Im Preis sind unter anderem die Übernachtungen sowie Vollpension enthalten. Auskunft in Reisebüro sowie im Internet: www.meiers-weltreisen.de

NORDMEER

Zu Eisbären und Walrössern

Eine Expeditionskreuzfahrt rund um Spitzbergen hat der Reisevermittler Zeiträume im Angebot. Der neuntägige Trip zu Eisbären und Walrössern startet in Longyearbyen und kostet ab 3155 Euro pro Person in der Innenkabine mit Vollpension. Das teilt der Anbieter in Pohlheim mit. Die Flugtickets ab Düsseldorf sowie die Bahnfahrt innerhalb Deutschlands sind im Preis inbegriffen. Zur Auswahl stehen allerdings nur vier Termine im Juni 2010 mit der „Fram“. Auskunft: Zeiträume, 35415 Pohlheim; Telefonnummer: 06 41 / 93 12 60, im Internet unter: www.zeitraeume-reisen.de

ARABIEN

Von Dubai nach Bahrain

Mit Rose Travel können Urlauber von Januar 2010 an zehn Tage lang die arabische Halbinsel erkunden. Auf einer siebentägigen Kreuzfahrt mit der „Brilliance of the Seas“ geht es von Dubai über den Oman nach Bahrain, teilt der Anbieter in Rottach-Egern mit. Zusätzlich übernachten Teilnehmer zwei Nächte in Dubai. Das Paket kostet ab 1970 Euro pro Person in der Doppelkabine inklusive Vollpension und Flugtickets. Auskunft: Rose Travel Consulting, Rottach-Egern; Telefonnummer: 080 22 / 662 50, Internet: www.rosetravel.de

NEUES PROGRAMM

Hansa Kreuzfahrten mit Käptn Aye

Ein erweitertes Ausflugsprogramm mit Aktivtouren zeichnet das neue Hochseeprogramm von Hansa Kreuzfahrten aus. So ist auf einer Reise der „Delphin“ nach Island beispielsweise eine Gletschersafari mit Schneemobil im Programm, und die „Princess Daphne“ bietet eine Wanderkreuzfahrt in Norwegen an. Außerdem wird es zwei vierzehntägige Grönlandreisen an Bord der „Delphin“ geben, bei denen der legendäre „Eiskapitän“ Heinz Aye, lange Jahre in Diensten von Hapag-Lloyd, als Lektor an Bord ist. Im Winter geht es auch in die Antarktis, mit Stops in Süd- Georgien und in den chilenischen Fjorden. Die „Princess Daphne“ fährt erstmals auch in den Sommerferien 2010 zum Nordkap. Im Mai begleitet zudem Musicalstar Angelika Milster eine Westeuropareise des Schiffs. Im Bereich der Flusskreuzfahrten gibt es zwei neue Schiffe: Die „Elegant Lady“ wird auf der Donau unterwegs sein, während die „Serena“ zum Beispiel eine Flusskreuzfahrt mit täglichen Radtouren ab/an Amsterdam anbietet. Weitere Informationen gibt es im aktuellen Hansa-Katalog „Winter 2009 bis Frühjahr 2011“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben