Reise : WELLENREITER

Reisen auf Flüssen

MEKONG

Reisen im Kolonialstil

Wie französische Kolonialherren können sich Passagiere auf der „Jayavarman“ fühlen. Auf dem Boutique-Kreuzfahrtschiff geht es während einer achttägigen Reise von Tonle Sap im Herzen Kambodschas nach Saigon, teilt der Veranstalter Art of Travel aus München mit. Neben den schwimmenden Dörfern besuchen die Teilnehmer dabei auch Naturschutzgebiete. Die Reise kostet ab 1579 Euro pro Person (ohne Flug). Mehr dazu im Internet: www.artoftravel.de

DONAU

Premierenfahrt „Golden Sixties“

Der jüngst gegründete Flussreisen-Spezialist Es Select startet im Herbst mit einer besonderen Premierenfahrt in sein neues Programm. Am 2. November heißt es „Leinen los“ für die sechstägige Reise „Golden Sixties“. An Bord des Flussschiffes „My Story“ sind Stars von damals, darunter Chris Andrews und Graham Bonney. Aber nicht nur Ohrwürmer von früher lassen das Lebensgefühl der legendären 60er Jahre aufleben. Im Gratis-Tanzkurs kann sich der Passagier bei Rock’n’Roll auf Vordermann bringen lassen. Die Route führt von Passau über Wien und Budapest nach Bratislava. Die Kreuzfahrt findet vom 2. bis 7. November statt und ist ab 399 Euro pro Person in einer Zwei-Bett-Kabine buchbar. Im Preis inbegriffen sind die Vollpension sowie ein „kultiges“ Unterhaltungsprogramm mit vielen Extras. Auskunft: Es Select Flussreisen, Hauptstraße 19, 82402 Seeshaupt; Telefon: 088 01 / 91 49 90, im Internet: www.select-flussreisen.de

DEUTSCHLAND

Flüsse kombinieren

Auf der „Premicon Queen“ lässt sich für das kommende Jahr eine „Vier-Flüsse- Kombination“ buchen: Rhein, Main, Mosel und Donau. Im Juli geht es dabei von Köln über Cochem, Frankfurt am Main und Bamberg bis Regensburg und im Oktober in die Gegenrichtung. In der kleinsten Suite kostet die Reise ab 3400 Euro pro Person. Auskunft in Reisebüros und unter www.premiconqueen.com Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben