Reise : Zum Fest spazieren

Raus aus der Stube – Tipps für die Feiertage

Alle Jahre wieder stellen sich viele, die Weihnachtsbaum und Silvester daheim weniger schätzen, die Frage: Wohin über die Feiertage? Soll es trubelig oder doch lieber entspannt und ruhig zugehen? Wir haben einige Anregungen zusammengestellt.

Silvesterseereise nach Göteborg

Mit einem rauschenden Fest auf hoher See kann man ins neue Jahr starten. Die „Stena Germanica“ läuft zu einer Kurzreise vom 30. Dezember bis 1. Januar in Kiel aus mit Kurs auf Göteborg. Partyprogramm und skandinavische Spezialitäten auf hoher See sowie ein ganzer Tag in der schwedischen Hafenmetropole erwarten die Gäste. Die Kurzreise endet am 1. Januar um 10 Uhr im Hafen von Kiel. Die Silvesterseereise von Kiel nach Göteborg ist ab 299 Euro pro Person buchbar, wobei die Pauschale neben der Überfahrt und zwei Übernachtungen an Bord das Silvesterbuffet inklusive Bier, Tischwein und Softdrinks, den fünfstündigen Ausflug sowie einen Mittagsimbiss enthält. Stena Line, Telefon: 02 11 / 905 51 23, Internet: www.StenaLine.de

Neue Festtagsziele bei Ameropa

Wer darauf vertraut, dass Lokführerstreiks in absehbarer Zeit der Vergangenheit angehören, kann in den Katalog des Bahnreisenspezialisten Ameropa mit Reisen über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr schauen. Er stellt Programme an 79 Orten vor, teilt der Anbieter in Bad Homburg mit. Erstmals vertreten sind Bremerhaven, Dessau, Fürth, Schwerin und Wiesbaden. Auskunft in Reisebüros, den DB-Reisezentren und online unter www.ameropa.de

Kuscheln an der Nordsee

Man erwartet es ja kaum auf der ostfriesischen Insel Langeoog – doch in dem zur Winterzeit verschlafenen Inseldorf gibt es ein kuscheliges Retro Design Hotel, wo man abseits jeden Pensionscharmes entspannen kann. Dazu kommen die Vorteile einer autofreien Insel und lange Strände zum Spazierengehen in bester Luft. Über die Feiertage kostet die Nacht im Doppelzimmer ab 53, im Einzelzimmer 80 Euro. Auskunft: Retro Design Hotel, Telefon: 049 72 / 682 99 90, Internet: www.retrodesign-hotel.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar