Welt : Reisebus umgekippt: 46 Verletzte

Bei einem schweren Busunfall auf der Autobahn A3 bei Passau sind am Donnerstag 46 Menschen verletzt worden, fünf von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei kam der mit 61 Menschen besetzte Reisebus aus Österreich am Morgen hinter Passau beim Überholen eines Lkw auf den Fahrbahnrand, geriet ins Schleudern und kippte um. Die Schwerverletzten wurden in umliegende Krankenhäuser geflogen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben