Welt : Reitlehrer soll Kinder missbraucht haben

-

Ein Brandenburger Reitlehrer soll zehn Kinder sexuell missbraucht haben. Der 47Jährige sitzt nach Angaben der Cottbuser Staatsanwaltschaft unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft. Er soll die neun Mädchen und einen Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren auf seiner Koppel missbraucht haben. Der Mann bestreitet dies und spricht von einem Komplott der Kinder, weil er ihr Lieblingspferd verkauft habe. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar