Welt : Restaurantgäste müssen Wartezeiten nicht dulden

-

(dpa/gms). Gäste in Restaurants müssen sich zu lange Wartezeiten nicht bieten lassen. So ist nach einem Urteil des Landgerichts Karlsruhe nicht hinzunehmen, wenn das Essen erst nach mehr als eineinhalb Stunden serviert wird. Der Gast durfte den Angaben zufolge seine Rechnung um 30 Prozent kürzen (Az.: 1 S 196/92). Darauf weisen die ARAG Versicherungen in Düsseldorf hin.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben