Reunion : Spice-Girls bald wieder vereint?

Eigentlich wollten sie ja nie wieder zusammen auftreten, aber ein finanzstarkes Angebot von 1,5 Millionen Euro pro "Gewürz-Mädchen" hat die ehemalige Girlgroup nun doch zum Nachdenken gebracht.

London - Jedes Mitglied solle für ein einziges Wiedervereinigungs-Konzert eine Million Pfund (rund 1,5 Millionen Euro) erhalten, berichtete das Boulevardblatt "Sun". Das Konzert solle zu Weihnachten an einem noch zu bestimmenden Ort dieser Welt stattfinden. Um das Angebot mit den anderen zu diskutieren, flog den Angaben zufolge extra Mel B aus Los Angeles nach London. Bisher waren derartige Angebote an die ehemaligen Spice Girls immer gescheitert, vor allem, weil Mel C strikt dagegen war. Nun soll sie ihre Haltung den Angaben zufolge aber überdenken.

Mel C war auch die einzige der ehemaligen Bandkolleginnen, die nicht als Überraschungsgast auf der Geburtstagsparty von David Beckham erschien. Er feierte den Angaben zufolge am Mittwoch in einem angesagten Londoner Restaurant mit unzähligen Stars und Sternchen seinen 32. Geburtstag - und als von seiner Frau Victoria eingeladene Überraschungsgäste erschienen Mel B, Emma Bunton und Geri Halliwell. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar