Riad : Brand in saudischem Gefängnis: sieben Tote

Im Zentralgefängnis der saudi-arabischen Provinz Ihsa sind in der Nacht zum Montag sieben Gefangene erstickt, nachdem in einer Zelle ein Feuer ausgebrochen war. Vermutlich hatten die Gefangenen das Feuer selbst gelegt.

RiadDie staatliche Nachrichtenagentur SPA meldete unter Berufung auf die nationale Gefängnisdirektion, Häftlinge hätten das Feuer gelegt. Unter den Gefangenen habe es zuvor einen heftigen Streit gegeben, hieß es. Nach Angaben der SPA wurden 16 weitere Gefangene mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Auch drei Angehörige der Wachmannschaft seien verletzt worden, hieß es. Im Gefängnis der östlichen Provinz Ihsa, in dem mehr als 1200 Häftlinge untergebracht sind, war es im vergangenen November zu einer Massenschlägerei zwischen Gefangenen und Wärtern gekommen. (th/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar