• Ribbeck: Farbige im Vorteil - Der deutsche Teamchef über Hautfarbe und Spielbegabung

Welt : Ribbeck: Farbige im Vorteil - Der deutsche Teamchef über Hautfarbe und Spielbegabung

Kurz vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft hat der Teamchef der deutschen Nationalmannschaft, Erich Ribbeck, einen Zusammenhang zwischen Hautfarbe und spielerischer Begabung von Fußballern hergestellt.

"Es ist wie beim Tanzen: Ein Farbiger hat einfach ganz andere Bewegungen drauf, das ist nicht nur eine Frage des Trainings. Man muss schon farbenblind sein, um die Realität nicht zu sehen: Bei den Holländern zum Beispiel dominieren fünf farbige Spieler", sagte Ribbeck in einem von der Wochenzeitung "Die Zeit" vorab veröffentlichten Interview, das am Donnerstag unter der Rubrik "Ich habe einen Traum" erscheint.

Eine vergleichbare Ballperfektion würden die Spieler der deutschen Nationalmannschaft nie erreichen, dafür verfügten sie eher über Willenskraft und Behauptungsfähigkeit, sagte Ribbeck.

Ribbeck sagte weiter, im Fußball könne man nichts programmieren: "Da sitzt man einfach nur dabei - und einmal ist man der King und einmal der Depp." Daher träume er nicht von dem idealen Spielzug. "Wie hat denn die deutsche Mannschaft all ihre großen Titel gewonnen? Mit zwei guten Spielen pro Turnier, der Rest war Mist."

0 Kommentare

Neuester Kommentar