Welt : Roboterfußball-WM: 14 deutsche Teams beim RoboCup 2001

Die Weltmeisterschaft im Roboterfußball, der RoboCup 2001, ist am Wochenende in Seattle angepfiffen worden. Eine Woche lang treten 111 "Fußballteams" aus 23 Ländern, darunter 14 deutsche Teams, gegeneinander an. Je nach Größe - von 15 Zentimetern bis zum Format menschlicher Fußballspieler - kämpfen die Roboter in vier Wettkampfklassen um die Trophäen. Sie wurden vorab so programmiert, dass sie selbst die Entscheidung über Bewegungen und Spielstrategie treffen müssen. Nach dem Anpfiff dürfen Computerfachleute nicht mehr eingreifen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben