Sammlerstück : Deutschland gibt erste Fünf-Euro-Münze heraus

Die neue Sammlermünze könnte auch im Kampf gegen Geldfälscher eingesetzt werden. Oder man kann damit bezahlen.

Die neue deutsche Fünf-Euro-Münze "Blauer Planet Erde". Die sogenannte "Tri-Material-Coin" hat in der Mitte einen durchsichtigen, blau schimmernden Ring aus Kunststoff, der Euromünzen in Zukunft besser vor Fälschungen schützen soll.
Die neue deutsche Fünf-Euro-Münze "Blauer Planet Erde". Die sogenannte "Tri-Material-Coin" hat in der Mitte einen durchsichtigen,...Foto: dpa

Deutschland bekommt eine Fünf-Euro-Münze. Von diesem Donnerstag (14.4.) an ist sie nach Angaben des Bundesfinanzministeriums in den Filialen der Deutschen Bundesbank sowie bei vielen Kreditinstituten erhältlich. Die Technologie, mit der die Sammlermünze hergestellt wird, ist so innovativ, dass sie auch bei regulären Münzen im Kampf gegen Geldfälscher zum Einsatz kommen könnte:

In die Münze ist ein lichtdurchlässiger Kunststoffring eingelassen, der den inneren Metallkreis und den äußeren Metallring trennt. Im ersten Schritt werden 2,25 Millionen Stück hergestellt, die 250 000 davon in der höherwertigen Prägequalität „Spiegelglanz“ sind unter Sammlern so begehrt, dass sie bereits ausverkauft sind. (dpa)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben