Sauerland : Halle stürzt unter Schneelast ein

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage ist im sauerländischen Attendorn eine Firmenhalle eingestürzt. Ein Mann wurde verletzt.

Der Autofahrer sei in seinem Wagen von umherfliegenden Teilen verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei Olpe am Dienstagabend. Der Mann wurde aus seinem Auto geborgen und in ein Krankenhaus gebracht.

Schon am Nachmittag drohte die 100 mal 40 Meter große Halle eines Unternehmens für Wasserleitungen zusammenzubrechen. Sie war deshalb geräumt worden. "Gegen 18.00 Uhr ist das Dach dann eingekracht“, sagte der Sprecher.

Wegen des schwerer werdenden Schnee seien viele Hallen im Kreis Olpe gefährdet. Mehrere Tankstellen seien geschlossen, da die Dächer nachzugeben drohten. Auch in Wuppertal gefährdet die Schneelast die Statik der Hallen. Sämtliche 100 Hallen wurden wegen erwarteter massiver Schnee- und Regenfälle gesperrt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben