Welt : Schärfer essen

-

sind scharfe SichuanGerichte (zum

Beispiel Sichuan Hotpot) oder ein

Spaziergang durch die Hutong-Gassen. Zum Abkühlen empfiehlt sich das

Shoppen in den Kaufhäusern der

Wangfujing-Straße.

Man hüte sich vor

Pekings Zoo (die unter der Hitze

leidenden Tiere in den engen Käfigen sind deprimierend) oder chinesischen Eissorten (wie etwa Grüner-Tee-Eis). Auch Sehenswürdigkeiten wie die

Verbotene Stadt sind viel zu voll.maa

0 Kommentare

Neuester Kommentar