Schlägerei : Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen Timbaland

Nach einer Schlägerei vor einem Kölner Luxushotel wird gegen den amerikanischen Musikproduzenten und Hip-Hopper Timbaland wegen Körperverletzung ermittelt.

KölnNach einer Schlägerei vor einem Kölner Luxushotel wird gegen den amerikanischen Musikproduzenten und Hip-Hopper Timbaland (36) wegen Körperverletzung ermittelt. Es liege eine Anzeige gegen den Künstler vor, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei und bestätigte einen Bericht der Zeitung "Express". Der Staatsanwalt müsse nun entscheiden, ob das Verfahren eingestellt oder ob eine Geldstrafe verhängt werde.

Timbaland war beim Konzert von Justin Timberlake am Sonntag in der Kölnarena als Gast aufgetreten. Nach dem Konzert kam es in der Bar des Hotels zu einem Streit zwischen dem Hip-Hop-Sänger und einem 29-jährigen Gast. Die Auseinandersetzung eskalierte, der 29-Jährige erlitt mehrere Rippenprellungen. Timbaland, der auf die nächste Polizeiwache gebracht wurde, kam nach Zahlung einer Sicherheitsleistung von 750 Euro wieder auf freien Fuß. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben