Welt : Schneefälle verursachen Verkehrschaos in Bayern

Eine dicke Schneedecke auf den Straßen hat am Dienstagmorgen in Süddeutschland zu Chaos im Berufsverkehr geführt. Auf glatter Fahrbahn kam es zu zahlreichen Unfällen. Dabei starben in Bayern mindestens zwei Menschen, mehrere wurden verletzt, einige von ihnen schwer. In Baden-Württemberg verzeichnete die Polizei Kilometer lange Staus, knapp 200 Unfälle und mindestens 17 Verletzte. Auf dem Münchner Flughafen mussten Dutzende Flüge gestrichen werden, weil die Start- und Landebahnen nur nach und nach geräumt werden konnten. "Wir versinken im Schnee", sagte ein Flughafensprecher. Busse und Bahnen verspäteten sich erheblich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben