Schweiz : Schule wegen Massaker-Drohung geschlossen

"Massaker am 20.12.07" stand auf Deutsch an einer Wand der Berufsschule im Schweizer Kanton Bern geschrieben. Schule und Polizei reagierten sofort.

GenfWie ernst die Drohung zu nehmen sei, könne zunächst nicht einschätzt werden, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur SDA. Doch nach mehreren Vorfällen in anderen europäischen Ländern wollten die Beamten auf Nummer sicher gehen: Die Schule wurde für den Rest des Jahres geschlossen. Im November hatte ein junger Amokläufer in Finnland an seiner Schule acht Menschen und dann sich selbst getötet.

Als Vorsichtsmaßnahme soll der Schulkomplex in Thun, an dem 3500 Schüler ausgebildet werden, erst im Januar seinen Betrieb wieder aufnehmen. (rope/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar