Welt : Schwere Unwetter in Asien – 850 Tote

-

(dpa). Bei schweren Unwettern in Teilen Asiens sind fast 850 Menschen ums Leben gekommen. Katastrophale Überschwemmungen und Erdrutsche rissen in China etwa 570 Menschen in den Tod. Rund 2,3 Millionen Menschen mussten nach offiziellen Angaben vom Sonntag ihre Häuser verlassen. In Indien starben seit Beginn der schweren Regenfälle mindestens 160 Menschen. Die Zahl kann nach Angaben von Hilfsorganisationen noch weit höher liegen. Im Nachbarland Bangladesch erhöhte sich die Zahl der Toten am Sonntag auf 112. Rund vier Millionen Menschen sind nach den schweren Monsunregenfällen in Indien auf der Flucht. In Bangladesch machte eine neue Flutwelle am Sonntag rund 400000 Menschen obdachlos.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben