Welt : Sechs Menschen wurden leicht verletzt

Eine Boeing 767 ist am Donnerstag nach einer Explosion an Bord im kalifornischen Palm Springs notgelandet. Wie ein Sprecher der US-Luftfahrtgesellschaft American Airlines in San Diego mitteilte, wurden sechs Menschen, darunter ein Baby, durch die Explosion leicht verletzt. Die Maschine befand sich auf dem Weg von San Diego nach New York, als es kurz nach dem Start aufgrund der Explosion zu einem Druckverlust in der Kabine kam. Daraufhin landete der Pilot die Maschine in Palm Springs. Die Ermittlungen zur Ursache der Explosion seien eingeleitet worden, teilte der Sprecher mit. An Bord befanden sich 112 Passagiere und zwölf Besatzungsmitglieder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben