Welt : Sechs Tote bei Kollision in der Luft

-

(dpa). Bei der Kollision eines mit Fallschirmspringern besetzten Privatflugzeugs mit einem Motorsegler sind am Samstag nahe des bayerischen Dorfs Lechsend nördlich von Donauwörth sechs Menschen getötet worden. Laut Polizei handelt es sich bei den Opfern um fünf Männer und eine Frau im Alter zwischen 19 und 53 Jahren. Sie stammten alle aus der Region und waren auf nahe gelegenen Flugplätzen gestartet. Die Bergung der über Felder und Hügel verstreuten Wrackteile dauerte am Abend an. Weshalb der Segler aus Donauwörth mit der Cessna 182 aus dem oberbayerischen Burgheim bei sonnigem Wetter in der Luft kollidierte, blieb aber unklar. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben