SELBSTVERSUCH : Überstanden

Der Schweizer Justizminister Christoph Blocher hat die Elektroschockpistole Taser an sich selbst testen lassen, um ihre Wirkung einschätzen zu können. Der 67-Jährige habe den Versuch offenbar unbeschadet überstanden, berichtete der Präsident der Konferenz der Polizeikommandanten, Beat Hensler, am Montag im Schweizer Fernsehen. Blochers rechtspopulistische Schweizer Volkspartei (SVP) möchte den Taser bei der Zwangsausweisung illegaler Immigranten einsetzen. Nach politischen Kontroversen verzichtete die Regierung auf den Einsatz der umstrittenen Waffe, die derzeit nur speziellen Polizeieinheiten zur Verfügung steht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar