Welt : Senkrecht im Wasser stehen und ganz ruhig bleiben

-

Nicht im Wasser fischen. Und sich von diesen Aktivitäten weiträumig fernhalten. Köderfische und gefangene Fische locken Haie an.

Nicht in der Dämmerung schwimmen. Dies ist die Hauptjagdzeit vieler Haie. Nicht alleine weit von der Küste weg schwimmen.

Eine Schwimmbrille tragen. Haie reagieren deutlich zurückhaltender, wenn ein Mensch im Wasser sich nach ihnen ausrichtet.

Nur ruhige Bewegungen machen. Hektische Bewegungen und auf die Oberfläche schlagen könnten auf Haie anziehend wirken.Die entstehenden Geräusche ähneln unter Umständen denen, die Haie von ihren Beutefischen kennen. Haie werden NICHT durch grelle Schwimmbekleidung oder glänzenden Schmuck angelockt.

Was tun, wenn sich ein Hai in der Nähe befindet?

Ruhe bewahren. Auf keinen Fall panikartig versuchen, das Wasser zu verlassen. Nicht hektisch aufs Wasser schlagen oder zappeln. Mit ruhigen Bewegungen versuchen, das Gebiet zu verlassen. Dabei, wenn möglich, eher ruhig auf das Tier zu und an ihm vorbei schwimmen, und ihm nicht den Rücken zudrehen.

Eine vertikale Position einnehmen. Ein senkrecht im Wasser stehendes Objekt dieser Größe kommt im natürlichen Umfeld eines Haies praktisch nicht vor. Unbekannten Objekten begegnen Haie mit Vorsicht.

Wasserwelle mit den Händen erzeugen. Wird einem Hai aus kurzem Abstand eine Wasserwelle entgegen geschoben, dreht er instinktiv ab. Seine Drucksensoren melden in diesem Fall die Annäherung eines großen Objektes, dem er ausweichen will.

Nicht nach dem Hai schlagen, vor allem nicht auf die Schnauze. Die normale Abwehrreaktion wird ein Biss sein. Maximal mit den Händen ruhig von sich schieben.

Was tun, wenn ein Hai zubeißt?

Es klingt makaber, aber: Ruhe bewahren. Es handelt sich vielfach um einen so genannten Gaumenbiss, der dem Hai genauere Informationen über das unbekannte Objekt vor ihm gibt. Und dessen Eignung als Beute. Konsistenz und Geschmack des Menschen sind Haien unbekannt, sie erwarten etwas anderes. Gibt man ihnen die Möglichkeit, werden sie das Maul wieder öffnen und abdrehen. Das hinterlässt meist nur Schnittwunden. Die schweren Verletzungen entstehen, wenn der Mensch in einem natürlichen Reflex den gebissenen Körperteil ruckartig wegzieht und wichtige Blutgefäße verletzt werden. Haiopfer werden nicht aufgefressen, der Großteil verblutet – wegen falschen Verhaltens. boj

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben