Welt : Serie von Schüssen auf Lkws aufgeklärt

BERICHT SWR]BERICHT BR]Berlin/Wiesbaden - Eine bundesweite Serie von Schüssen auf Autotransporter ist aufgeklärt. Beamte des Bundeskriminalamts haben am Sonntag in der Eifel einen Verdächtigen festgenommen, berichteten die Sender SWR-Info und Bayerischer Rundfunk (BR). Der Mann sei selbst LKW-Fahrer. Nach Informationen der beiden Sender hat der Mann die Taten gestanden. Der bislang unbekannte Täter sorgte seit Jahren für Angst und Schrecken auf den Autobahnen. Seit 2008 soll er mehr als 700 Mal abgedrückt haben. Zwei Frauen wurden schwer verletzt: eine kam in ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen die Mittelleitplanke, die andere wurde Ende 2009 bei Würzburg in ihrem Auto am Hals getroffen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich erleichtert gezeigt. „Das ist für uns ein wichtiger Fahndungserfolg in einer beispiellosen Serie von Anschlägen auf Autotransporter“, sagte Herrmann am Montag in München.BERICHT SWR]BERICHT BR] dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben