Sieben Meter gefallen : Baby überlebt Sturz aus drittem Stock

Der Schutzengel hat gute Arbeit geleistet: Ein 13 Monate altes Baby hat im oberfränkischen Coburg den sieben Meter tiefen Sturz aus einer Wohnung im dritten Stock überlebt.

Der Junge war auf ein Sofa geklettert und dann durchs offene Fenster gefallen, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Das Kleinkind landete nach dem sieben Meter tiefen Fall auf einer Wiese und zog sich lediglich einen Kieferbruch sowie Prellungen zu. Seine 19 Jahre alte Mutter erlitt einen Schock. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben