Welt : "Sleepwalking": Soul 2001: Rae & Christian

amen

In Manchester, wo vor zehn Jahren Rave erfunden wurde, sind Mark Rae und Steve Christian aufgewachsen, und von dieser Leichtigkeit Madchesters, Breakbeats mit Melodien zu verbinden, lebt ihre Musik bis heute. Für ihr zweites Album haben sie mit den Rappern The Pharcyde und Bobby Womack, einem der großen, alten Männer des Soul, zusammengearbeitet, und ihnen ist etwas wunderbares gelungen. Sie produzieren Soul 2001 (oder R&B, wie es heute gerne genannt wird), und verzichten auf den manchmal schwer erträglichen Süßstoff-Sound ihrer amerikanischen Kollegen. Mit R.Kelly und Co. haben Rae & Christian Gott sei Dank nicht viel gemein. Manchmal erinnern sie an das erste Album von Soul II Soul. Aber das ist ja nun schon über zehn Jahre her.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben