Slowakei : Autobus stürzt in Schlucht - vier Tote

Ein Busunfall auf einer Bergstraße in der Slowakei hat vier Todesopfer und 34 Verletzte gefordert. Der Bus stürzte etwa 50 Meter tief in eine Schlucht.

BratislavaZunächst hatten slowakische Medien von mindestens sechs Toten berichtet. Ursache des Unfalls am Sonntagabend war nach diesen Berichten vermutlich Bremsversagen. Der Bus soll mit rund 40 Insassen, großteils Mitgliedern eines Folklore-Ensembles, von einem Festival auf dem Heimweg in das Dorf Hrinova (Mittelslowakei) gewesen sein.

Wie Augenzeugen im Fernsehen berichteten, habe der Fahrer die Fahrgäste plötzlich aufgefordert, rasch in den hinteren Teil des Busses zu laufen. Kurz darauf durchbrach das Fahrzeug in einer Rechtskurve die Leitplanken und stürzte rund 50 Meter in eine Schlucht. (mit dpa)