Solingen : Fahrgäste retten sich aus brennendem Linienbus

Ein Linienbus mit rund 20 Menschen an Bord ist in Solingen am Dienstag während der Fahrt in Brand geraten. Der Fahrer konnte das Gefährt noch rechtzeitig stoppen und ließ die Fahrgäste aussteigen, bevor der Bus nahezu vollständig ausbrannte.

SolingenDie Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Einsatzkräfte eine nahe gelegene Bäckerei räumen. Eine Verkäuferin wurde mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus verbracht. (smz/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben