Somalia : Französische Soldaten befreien Geiseln

Zwei Wochen nach der Entführung zweier französischer Segler vor der somalischen Küste hat die französische Armee die beiden Geiseln befreit.

ParisBei der Militäraktion sei einer der mutmaßlichen Entführer getötet worden, teilte der Élysée mit. Sechs weitere Piraten seien festgenommen worden, den beiden Franzosen ginge es gut. Das Ehepaar hatte eine Segeljacht von Australien nach Frankreich überführen wollen. Sie hatten sich trotz Warnungen ohne Begleitung in den Golf von Aden begeben, der für zahlreiche Überfälle somalischer Piraten bekannt ist. Die Piraten hatten 1,4 Millionen Dollar (etwa 990.000 Euro) Lösegeld gefordert. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben