Welt : Sonnencreme reicht nicht

NAME

Ein Baby von überdimensionaler Größe krabbelt am Beckenrand entlang. Die Sonne knallt vom Plakathimmel. Während ein mit Schirmmütze und leichtem hellen Stoff bekleideter Mann im Wasser desselben Schwimmbeckens entspannt seine Füße kühlt, ist das Kleinkind ungeschützt der Sonne ausgesetzt. „Die Kleinen tragen das größte Risiko." Mit diesem Slogan wirbt die Deutsche Krebshilfe für einen besseren Sonnenschutz vor allem für Kinder. Ein Sonnenbrand im frühen Kindesalter erhöhe die Gefahr, an Hautkrebs zu erkranken. Sonnencremes reichten nicht: „Textiler Sonnenschutz ist der beste!" imke

0 Kommentare

Neuester Kommentar