Magazin : 13.4.2008The New York Times,

„Lange für so cool angesehen wie Polka auf Kassetten – doch derzeit ist München ,Germany’s Hot Spot of the Moment’“.

Foto: Kzenon Fotolia

Süddeutsche Zeitung, 14.4.2008

Als Reaktion auf das Lob auf München führte die SZ ein Interview mit Nicholas Kulish. Darin sagte der, dass er die nächsten Jahre lieber in München als in New York verbringen würde: „Weil meine Frau unbedingt da leben will. Es hat ihr so gut gefallen. Sie würde sofort nach München umziehen.“

Süddeutsche Zeitung, 17.5.2010

„,Ich bin noch nicht bereit, Berlin zu verlassen. Aber ich tue es immer öfter.’ Für den Berliner New York Times-Büroleiter Nicholas Kulish ist München Deutschlands angesagtester Platz.“

Die New York Times versetzte Kulish in diesem Sommer nach Ostafrika.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben