25 KUBA : Adiós Hemingway

Leonardo Padura.

Es ist trist in Havanna, die Dollars locken Kumpels nach Florida, Mario Conde will kein Polizist mehr sein. Er versucht sich als Schriftsteller, Ernest Hemingway, der in den 50ern auf Kuba soff und schrieb, ist sein Idol. Mangel überall. Der Barmann: „Als ich das letzte Mal Eis zu Gesicht gekriegt hab’, da war ich noch Pinguin.“ Eine Leiche, der zarte Slip von Ava Gardner und: Hemingway!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben