Magazin : Lady Gaga

POPSTAR.

Stefani Germanotta, 27, ist unter dem Pseudonym Lady Gaga weltberühmt. Diesen Freitag veröffentlichte sie ihre dritte Platte „ArtPop“. Die Antworten haben wir auf der Album-Premiere in Berlin notiert. Foto: Inez and Vinnodh
Stefani Germanotta, 27, ist unter dem Pseudonym Lady Gaga weltberühmt. Diesen Freitag veröffentlichte sie ihre dritte Platte...

JA BITTE!

Das letzte Mal war ich gerührt, als ... Fans auf der Straße schliefen, um morgens als Erste im Plattenladen zu sein.

Brauche ich: Adrenalin.

Ein Leitspruch:

Jeder ist auf seine Art schön.

Mein Lieblingsclub: Berghain.

Diesen Satz will ich öfter hören:

Mein Album ist wie ein Koffer, mit dem ich herumreise.

Ein Vorbild: Andy Warhol.

Ein Musiker, den ich gern höre: R. Kelly.

Schönes deutsches Wort: Scheiße.

Liebe ich auf der Bühne: Theatralische Ideen.

Künstler, die ich verehre:

Jeff Koons und Marina Abramovik.

NEIN DANKE!

Zuletzt habe ich mich aufgeregt über ... Menschen, die

einfach Bilder mit ihrem Handy aufgenommen haben

und dann dachten, sie seien nun Künstler.

Brauche ich nicht: Zu wissen, auf welchem Platz ich im „Forbes“-Ranking der reichsten Popstars stehe.

Hasse ich: Vorgefertigte Meinungen.

Diesen Satz will ich nicht mehr hören:

Denk doch noch mal über dich nach.



Verstehe ich nicht:
Dass manche Menschen

das Internet für die Wirklichkeit halten.

Ein Missverständnis:

Dass ich eine starre Ikone wie Botticellis „Venus“ sei.

Ärgert mich: Wenn Menschen ein Problem damit haben, dass ich bisexuell bin.

Darum geht es mir nicht:

Einfach nur einen Moment festzuhalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben