WAS 1953 NOCH GESCHAH : TV-Ereignis des Jahres

Foto: AFP

In Großbritannien

wird Elizabeth Alexandra Mary zur Königin Elizabeth II. gekrönt (Foto links). Zum ersten Mal wird so eine Zeremonie im Fernsehen übertragen, die Zahl der angemeldeten Geräte in Großbritannien steigt von wenigen hunderttausend auf vier Millionen.

In der Bundesrepublik wird die Anwerbung für fremde Militärdienste unter Strafe gestellt. Damit soll vor allem der Zustrom deutscher Staatsbürger in die französische Fremdenlegion gebremst werden.

In Nepal gelingt dem Neuseeländer Edmund Hillary und dem Nepalesen Tenzing Norgay die Erstbesteigung des Mount Everest, höchster Berg der Welt.

In der DDR beginnt an der Ostseeküste die Aktion Rose. Ziel ist die Verstaatlichung touristischer Betriebe und Taxiunternehmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben