Was dürfen Mieter? : Duschen immer, Stöhnen nimmer

Nach der rechtmäßigen Kündigung eines Rauchers ist die Verunsicherung groß: Was darf ich als Mieter überhaupt? Was ist verboten? Ein Überblick.

von
Blumenkästen? Na klar. Aber was ist mit Markisen?
Blumenkästen? Na klar. Aber was ist mit Markisen?Imago

Armer Friedhelm Adolfs. Heftig hat er sich juristisch gewehrt, gebracht hat’s ihm nichts. Gerade bestätigte das Düsseldorfer Landgericht in zweiter Instanz, dass der 75-jährige Rentner bis Jahresende seine Wohnung räumen muss. Weil er im Mehrfamilienhaus jahrelang geraucht und nicht gelüftet hat. Sind Zigaretten nun sogar in der eigenen Wohnung tabu? Und womit riskieren Mieter sonst noch Ärger?

Rauchen. Kann einem auch künftig keiner untersagen. Allerdings muss man verhindern, dass Qualm ins Treppenhaus zieht und so die Nachbarn stört. Genau das hat der Düsseldorfer Rentner versäumt. Hätte er regelmäßig gelüftet und seine Aschenbecher geleert, wäre die Kündigung unwirksam gewesen.

Nachts duschen. Auch während der Nachtruhe – zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens – dürfen Mieter duschen oder baden, allerdings nicht ewig. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat dazu 1990 ein wegweisendes Urteil gefällt und die maximale nächtliche Dusch- oder Badeperiode (sofern sich Nachbarn belästigt fühlen) auf 30 Minuten pro Person festgesetzt. Dies genüge „für vorbereitende und abschließende Tätigkeiten wie Ein- und Ablauflassen des Badewassers“.

Klogänge. Toilettenspülungen können rund um die Uhr benutzt werden, und zwar unbegrenzt oft. Die Technik des eigentlichen Klogangs kann dabei frei gewählt werden: Der Versuch, einem Mieter aus Lärmschutzgründen das deutlich lautere Stehpinkeln zu verbieten, ist vor dem Amtsgericht Wuppertal gescheitert.

Stöckelschuhe. Das Hamburger Landgericht hat 2009 endlich geklärt: Das Tragen von High Heels in der Wohnung kann Mieterinnen verboten werden, wenn es die Nachbarn in der Etage darunter stört. Das Verbot bezieht sich jedoch nur auf die Bodenbeläge Fliesen und Laminat. Hochhackige Schuhe auf dickem Flokati sind weiterhin okay.

30 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben