ZAHLEN, BITTE : Diäten

Zusammengestellt zu den Neujahrsvorsätzen von Marvin Clignon.

Marvin Clignon

1 200 000 Zuschauer sahen im Fernsehen das letztjährige Staffelfinale von „The Biggest Loser“. Mit 63 abgenommenen Kilos sicherte sich der Gewinner der Show ein Preisgeld von 50 000 Euro. Quelle: www.merkur-online.de

30 000 Euro erhielt Moderatorin Andrea Kiewel für ihren PR-Vertrag mit der Firma Weight Watchers, die ein Diätprogramm vermarktet. Wegen Schleichwerbung in einer Talkshow entließ das ZDF 2007 Kiewel. Quelle: www.stern.de

8252 Euro betragen die Diäten der Bundestagsabgeordneten. Die Bezüge wurden im Verlaufe der letzten beiden Jahre erhöht. Quelle: www.bundestag.de

4000 Euro kostet die Schlangengift-Diät. Bei der vierwöchigen Behandlung wird Viperngift in den Bauch injiziert. Bei der Abwehrreaktion des Körpers sollen anschließend die Kalorien verbrannt werden. Quelle: www.web.de

45 Prozent der Mönche in Thailand sollen zu dick sein, stellte die Behörde für Gesundheitsförderung 2012 fest. Das hängt meist mit dem ungesunden Essen zusammen, das in den Opferschalen der Mönche landet. Quelle: www.spiegel.de

34 Kilo wog der Dackel Obie aus den USA. Für den kleinen Hund ein gefährlich hohes Gewicht. Deswegen setzten ihn seine Besitzer auf Diät – mit Erfolg. Inzwischen ist Obie mit seinen 13 Kilos einer der Tier-Stars des abgelaufenen Jahres. Quelle: www.rp-online.de

13 Monate hat Karl Lagerfeld gebraucht, um 42 Kilo abzunehmen. Über die sogenannte 3-D-Diät hat der Modedesigner auch ein Buch verfasst. Quelle: www.welt.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar