ZAHLEN, BITTE : Sparen

Zum Weltspartag zusammengestellt von Mathias Klappenbach.

von

969 000 000 Euro hat die alte Bundesregierung für externe Berater ausgegeben, laut Fraktionsvize der Union besteht Einsparpotenzial, weil die Ministerien gutes Personal hätten. Quelle: welt.de

2 930 000 Treffer liefert die bekannteste Suchmaschine, wenn man „sparen alltag“ eingibt. Quelle: google.de

1420 „Sparwitze“ für Kinder kennt eine Internetseite. „Treffen sich zwei Unsichtbare. Sagt der eine: „Lange nicht gesehen!“ Quelle: stopkidsmagazin.de

100 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Verbraucher in Europa durchschnittlich pro Jahr weg. Quelle: spiegel.de

70 Liter Wasser lassen sich sparen, wenn man statt eines Vollbads mit 150 Litern Wasser eine Dusche nimmt. Quelle: baulinks.de

60 Prozent der Deutschen legen in diesem Jahr regelmäßig einen Teil ihres frei verfügbaren Einkommens für Notfälle oder die Altersvorsorge auf die Seite. 2011 waren es 52 Prozent, im vergangenen Jahr 57 Prozent. Quelle: statista.de

52 Jahre lang blieb ein vom Vater für seinen Sohn mit 106 000 D-Mark angelegtes Sparbuch unberührt in der Schublade, dessen Echtheit vor Gericht festgestellt werden musste, und das 450 Prozent Rendite brachte. Quelle: sueddeutsche.de

24 bis 96 Fächer für den Geldeinwurf der Sparclubmitglieder haben die seit 1847 in vielen Kneipen hängenden Sparkästen. Quelle: nordia.dyndns.de

1 von zehn Personen hierzulande kontrolliert stetig den Kontoauszug, um den Überblick über ihre Ausgaben zu behalten. Quelle: antenne.de

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben