Welt : Spanien: Palast schließt Ehe von Felipe und Eva nicht aus

Das spanische Königshaus schließt eine Hochzeit zwischen Kronprinz Felipe und dem norwegischen Model Eva Sannum offenbar nicht mehr aus. Wie "El Mundo" am Sonntag berichtete, bereitet sich der Palast bereits auf eine mögliche Trauung vor. Die Norwegerin soll aber erst mit den Aufgaben einer künftigen Monarchin vertraut gemacht werden. Schon vor Monaten wären Felipe und Eva fast vor den Altar getreten, hieß es unter Berufung auf einen Palast-Sprecher. Auf Drängen von König Juan Carlos sei die Hochzeit aber mindestens bis April nächsten Jahres verschoben worden. Das Hinauszögern der Hochzeit hänge aber auch mit der Absicht des Königshauses zusammen, eine Image-Kampagne zu starten, damit Eva von den Spaniern akzeptiert werde. Eingefleischte Monarchisten haben sich gegen die Beziehung ausgesprochen, weil Eva schon in Dessous posiert hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar