Welt : Spanien zerschlägt Russen-Mafia

Madrid - Die spanische Polizei hat eine der größten russischen Mafiaorganisationen der Welt zerschlagen. Bei groß angelegten Razzien in verschiedenen Städten Spaniens nahmen die Beamten am Freitag 20 Verdächtige fest, darunter auch die mutmaßlichen Anführer der Bande. Die meisten wurden im Süden des Landes verhaftet. Den überwiegend aus Moskau und Sankt Petersburg stammenden Festgenommenen wurden Erpressung, Auftragsmorde, Waffenschmuggel, Bestechung und Geldwäsche zur Last gelegt. Die Organisation gehörte nach Angaben des Madrider Innenministeriums zu den vier bedeutendsten russischen Verbrecherorganisationen der Welt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben