Welt : "Spiegel": Kriminalität in Deutschland gestiegen

Die jahrelang sinkende Kriminalität in Deutschland ist laut "Spiegel" 2001 wieder gestiegen. Insgesamt sei die Zahl der registrierten Straftaten bundesweit um 1,6 Prozent auf 6,36 Millionen in die Höhe gegangen unter Berufung auf die noch unveröffentlichte Statistik. Besonders drastisch sei der Anstieg bei der Wirtschaftskriminalität und der Jugendkriminalität.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben