Spritztour : Betrunkener 15-Jähriger kutschiert durch Köln

Mit mehr als 2,2 Promille Alkohol im Blut ist ein 15 Jahre alter Schüler im Auto seiner Eltern kreuz und quer durch Köln kutschiert. Auf seiner Tour wollte er sich Freunde und Getränke für eine Party ins Haus holen.

KölnAls der 15-Jährige zu schnell unterwegs war, in einer Kurve geradeaus fuhr und gegen eine Straßenlaterne prallte, machten Zeugen die Polizei auf sein Treiben aufmerksam. An einer Tankstelle stellten die Beamten den Jugendlichen am frühen Sonntagmorgen.

Er habe zugegeben, Getränke-Nachschub für seine Fete besorgen zu wollen, teilte die Polizei mit. Bereits in der Nacht zum Samstag hatten die Beamten einen 14-Jährigen gestoppt, der bei einer Spritztour durch Köln mit dem Wagen seines Vaters mehrere Autos gerammt und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht hatte. (ps/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben