Welt : Staus zum Ende der Schulferien

-

(dpa). Mit dem Ferienende in mehreren Bundesländern mussten sich am Wochenende in weiten Teilen Deutschlands tausende Urlaubsrückkehrer auf den Autobahnen in Geduld üben. Vor allem in Richtung Norden kamen die Autos nach Polizeiauskunft teilweise nur schleppend voran. Schon am Samstag staute sich der Verkehr auf der Autobahn A 8 (SalzburgMünchen) zwischen den Anschlussstellen Traunstein und Übersee auf einer Länge von 15 Kilometern. Der starke Rückreiseverkehr aus den Feriengebieten an Nord- und Ostsee hat auch zu Staus auf den Autobahnen rund um Hamburg geführt. Auf der Autobahn A 7 (Flensburg-Hamburg) stockte der Verkehr am Samstag vor dem Elbtunnel zeitweilig bis auf 14 Kilometer. In Österreich standen am Samstag tausende Deutsche und Niederländer auf dem Weg nach Italien im Stau. Durch den Tauerntunnel etwa wurde der Verkehr ab 2 Uhr früh nur noch blockweise durchgelassen. In der Folge bildete sich davor in Richtung Süden eine bis zu 15 Kilometer lange Kolonne, berichteten Autofahrer-Organisationen.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben