Welt : Sternwarte: Ab sofort zu beobachten

Das zum Wochenende am Nachthimmel erwartete Nordlicht ist nach Vorhersagen der Sternwarte Bochum ab sofort zu beobachten. Die Sternwarte hat nach eigenen Angaben seit Dienstag die Entwicklung einer außergewöhnlich starken Eruptionstätigkeit der Sonne beobachtet. "Die Farben des Nordlichts werden bevorzugt Rot-Blau durchsetzt mit grün-gelblichen Streifen sein", sagte Sternwarten-Chef Heinz Kaminski in Bochum. Die Beobachtung werde noch durch das abnehmende Mondlicht begünstigt. Sichtbar sei das Polarlicht bis zur Nacht auf den 1. Mai. Nachtmuffel können noch in der Abend- und Morgendämmerung riesige Sonnenflecken beobachten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar