Welt : „Steuersong“ – Ausschnitte

-

„Es ist einfach der Hammer, Leute:

Kaum braucht man von Euch mal

n´ bißchen Kies für Vatter Staat – schon

ist man beliebt wie Fußpilz! Dabei

will ich nur Euer Bestes Euer Geld!

Hundesteuer, Tabaksteuer,

KFZ- und Ökosteuer,

habt Ihr echt geglaubt

mehr kommt nicht?

Mit Umsatz- und Getränkesteuer

mach´ ich zwar das Bierchen teuer

Doch das ist mir immer noch zu wenig!

Denn nun habt Ihr mich gewählt

Und jetzt habt Ihr den Salat

Ich bin noch mal´n paar Jahre Euer

Kanzler!

Was Du heute kannst versprechen

darfst Du morgen wieder brechen

und drum hol´ ich mir jetzt

jeden einzl´nen Geldschein,

Euer Pulver, Eure Kohle,

Euer Sparschwein!

Ich erhöh´ Euch die Steuern

Gewählt is gewählt, Ihr könnt mich

jetzt nicht mehr feuern

das is ja das Geile an der Demokratie

Ich greif´ Euch tief in die Tasche

jeder von Euch Spackos

bunkert irgendwo noch Asche

und die hol´ ich mir, die find ich schon – egal wo sie liegt.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben