Welt : Sting spielt mit Garry Kasparov Schach für guten Zweck

Sting (48), Sänger und Bassist, spielt zur Abwechslung mal etwas ganz anderes. Am 29. Juni setzt sich der erfolgreiche Musiker einem Bericht des Online-Dienstes "Wall Of Sound" zufolge mit dem Schachweltmeister Garry Kasparov in New York an ein Brett. Die Partie soll allerdings nur eine Stunde dauern und einem wohltätigen Zweck dienen. Die beiden werden im Studio der TV-Sendung "Good Morning America" spielen, heißt es. Ihre Züge werden nicht nur live über den Sender gehen, sondern auch auf eine Großbildleinwand auf dem New Yorker Times Square und auf Kasparovs Internet-Seite www.kasparovchess.com übertragen. Ein Viertel der durch diese Aktion eingespielten Sponsorengelder soll an die Regenwald-Stiftung gehen, die Sting schon in der Vergangenheit mehrfach unterstützt hat.

Schauspielerin Heidi Kabel ist bei einem Verkehrsunfall in Ostfriesland leicht verletzt worden. Der Mercedes der 85-Jährigen war in Wittmund gegen einen Kleinwagen geprallt. Dessen Fahrer wurde laut Polizei schwer verletzt. Zusammen mit zwei weiteren Insassen ihres Wagens, die ebenfalls einen Schock erlitten, kam Heidi Kabel vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Inzwischen ist sie wieder in ihrem Hamburger Haus. Abgesehen von Zerrungen und dem Schock gehe es ihr gut, sagte die Schauspielerin am Dienstag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar